zur Startseite Kopf kopf radler  
zur Startseite Legasthenie Dyskalkulie AD(H)S Hirnleistungstraining kopf Fortbildungen Termine Produkte
   
rotLinien
rot
Senso-X Startseite | Kontakt | Referenzen | Links
Sie sind hier: Home » Produkte » Senso-X
PfeilStartseite
PfeilProdukte
  PfeilSenso-X
  Pfeilweitere Produkte
  Pfeilzum Shop von Neurofeedback-Partner

über Senso-X

Fachartikel über
Senso-X

in der Fachzeitschrift 
"praxis ergotherapie" 

Senso-XSo einfach in der Anwendung, preiswert und effektiv muss Therapie-Software sein.

Am besten sie wird von Praxis-Anwendern selbst entwickelt und erprobt –  so wie es bei Senso-X geschah.  Die Ergotherapeuten Thomas Feiner und Brigitte Turban haben all ihre Erfahrung in dieses Projekt investiert, um eine Software auf den Markt zu bringen, die sowohl in der alltäglichen Praxis, als auch im häuslichen Bereich anwendbar ist.

mehr dazu den ganzen Artikel lesen
mehr dazu Senso-X bestellen

mehr dazu mehr dazu

Kundenmeinung

Senso-XHeidrun S. aus Ahrweiler schrieb

Sehr geehrter Herr Feiner,
vielen herzlichen Dank für Ihre Lieferung. Mittlerweile haben wir mit Ihrer CD-ROM einige Zeit trainiert und ich bin ganz begeistert davon, genau wie von dem Spielepaket. Unsere Tochter hat bereits gute Fortschritte im Lesen gemacht, was ich auf das Silbentraining zurückführe. Es war so einfach, das Lesen auf spielerische Art im Urlaub zu fördern.

Auch im auditiven Bereich kann ich Ihnen Positives berichten, unsere Tochter kann weitere Laute unterscheiden. Meiner Meinung nach hat das Üben der Minimalpaare wesentlich dazu beigetragen.

Ich bin sehr froh, dass ich auf "Ihre Schätze" im Internet gestoßen bin.

Richtig schreiben mit Eichi

Eichi

NEU aus der Lernmittelschmiede von Easylearn:

Richtig schreiben mit Eichi!

Das kindgerechte Nachschlage-werk für Kids, die besser schreiben - die wichtigsten Rechtschreibtricks und Regeln. Verständlich dargestellt mit den lustigen Bildern von Eichi.

zum Shop bestellen

Senso-X - empfohlen von Ergotherapeuten, Logopäden, Kinderärzten und Neurologen

PC-Spiel zum Testen und Trainieren der zentral-auditiven Verarbeitung

Bei Legasthenie, Dyskalkulie, Sprachentwicklungsverzögerung, bestimmten Formen von Aphasie, Hirnleistungsstörungen, insbesondere Kurzzeitgedächtnisproblemen

 

Beschreibung von Senso-X

Senso_xUrsprünglich wurde Senso-X entwickelt, um ein einfaches Tool zum Messen und Trainieren der Ordnungsschwelle zu erhalten. Doch dann kamen immer mehr Funktionen hinzu, und mittlerweile hat sich dieses kleine Programm zu einem echten Allround-Talent entwickelt. Senso-X trainiert und testet viele Funktionen im Bereich der zentral-auditiven Verarbeitung. Dazu zählen:

  • Ordnungsschwelle, auditiv-motorische Umsetzung
  • Auditive Merkfähigkeit
  • Reihenfolgegedächtnis
  • Auditives Zählen
  • Rhythmische Gliederung
  • Erfassen und Reproduzieren rhythmischer Muster
  • Melodische Differenzierung (mit Tonhöhenunterscheidung)

Neuropsychologische Basis von Senso-X

Um Sprache und damit auch Schrift adäquat verarbeiten zu können, ist die Fähigkeit kurz aufeinanderfolgende akustische Ereignisse richtig wahrzunehmen, von allergrößter Bedeutung. Die schnelle Aufeinanderfolge der Laute im „Lautstrom“ eines Wortes oder Satzes macht es nämlich vielen Kindern mit LRS und anderen Sprachstörungen immer besonders schwer mit der Erkennung der Sprache Schritt zu halten. Diese Kinder schaffen es oft nur mit größter Mühe die Laute richtig herauszuhören. Wenn aber dieser Prozess der Wahrnehmung schon schwierig ist, so kann sich keine hinreichende Automatisierung für das reibungslose Funktionieren der Schriftsprache entwickeln.

Der Satz "packe die Tasse" könnte für so ein Kind dann ebensogut als "backe die Kasse" oder gar: "bade die Base" verstanden werden. Wird Sprache zu langsam verarbeitet, können wichtige Teile der Information ohnehin verloren gehen und das Kind braucht verstärkt den Kontext, um den richtigen Sinn zu erkennen. Dies bedeutet eine viel größere Konzentrationsleistung. Wenn auditive Probleme zum Aufmerksamkeitsdefizit führen, wird allzu häufig der Verdacht ADS bzw. ADHS geäußert, der aber jeder mediznischen Grundlage entbehrt.

mehr dazu weitere Erklärungen zur Ordnungsschwelle

Werden Rhythmus und Tonhöhen nicht sauber und differenziert wahrgenommen, können weitere wichtige Informationsträger unserer Sprache nicht übermittelt werden.

"Der Lehrer, sagt der Schüler, ist ein Esel"

ist exakt das Gegenteil von:

"Der Lehrer sagt der Schüler ist ein Esel"

Was bewirkt Senso-X?

Ca. 80 % der Betroffenen können vom Training der auditiven Grundgrößen (Low-Level-Funktionen) profitieren, da sich durch eine Erleichterung der Wahrnehmungsverarbeitung erst ein grundlegendes Verständnis der Sprache einstellen kann. Viele Kinder können allein schon daher gut Rechtschreiben, weil sie aufgrund der natürlichen Rhythmen beim Sprechen spontan z. B. die Mitlautverdopplung bei Wörtern erkennen.

Viele Legastheniker können dies nicht, da ihnen häufig die Unterscheidungsfähigkeit für z. B. kurze und lange Vokale fehlt. Dies kann in einem Zeitverarbeitungsproblem und/oder der Unfähigkeit Frequenzunterschiede zu erkennen begründet sein. Dadurch zeigen sich meist deutlich schwache rhythmische Differenzierungsleistungen. Es gibt Untersuchungen, die zeigen, dass bei Fehlen dieser Grundlagen häufiger eine Störung des Schriftspracherwerbs zutage tritt.

Mit dem Ohr kann man nicht mehrmals "hinsehen"

D. h. um Sprache zu verarbeiten, hat das menschliche Hören nicht allein die Aufgabe Frequenzen zu analysieren oder Lautstärkeunterschiede wahrzunehmen. Hauptaufgabe ist bei mittlerer Lautstärke Veränderungen dynamischer Art in Amplitude, Frequenz und Zeit zu verarbeiten. Denn eigentlich ist Sprache nichts anderes als eine stete Folge von Geräuschen. Deswegen brauchen wir ein gut Funktionierendes Zeitanalysesystem (Spreng 1984). Dieses Erkennungssystem kann aus der Vielzahl von Geräuschen erst die wahrgenommene Sprache entstehen lassen. Dies muss mit einer ungeheueren Präzision und Geschwindigkeit von Statten gehen. Denn: Das Ohr kann im Gegensatz zum Auge nicht mehrmals "hinsehen"

Die Grundlage der phonematischen Bewusstheit

Wenn ein Kind richtig Lesen lernt, muss es zunächst aus verschiedensten Laut-Geräusch-Bündeln ganz bestimmte Ereignisse, nämlich die Phoneme (Laute) heraushören. Es entwickelt sich in zunehmendem Maße die sogenannte phonematische Bewusstheit.

SENSO

Ein Wort wird in seine Phoneme (Laute) zerlegt – aus dem Wort HUT müssen die Einzellaute herausgehört werden, dabei muss die richtige Reihenfolge eingehalten werden.

Das funktioniert nur, wenn die Hörverarbeitung schnell genug dazu in der Lage ist. Auch müssen die Einzellaute nach dem Zusammenbau wieder eindeutig das Ursprungswort in seinem bekannten Klangbild wieder ergeben. (Kurzscreening für phonematische Bewusstheit bei Easylearn erhältlich)

Senso-X ist eine sehr wirksame Computer-Software auf dem deutschen Markt, die ein intensives und effektives Training gerade im Hinblick auf die Geschwindigkeit der Informationsverarbeitung und der phonologischen Bewusstheit ermöglicht.

Mit Senso-X arbeiten Sie an der Basis, nicht nur an den Symptomen!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • preisgünstiges Verfahren zum Test und zum Training der
  • Ordnungsschwelle mit genauen Werten (in Echtzeit)
  • Training aller wesentlichen Hör-Wahrnehmungsbereiche
  • Viele Minimalpaare zum Unterscheidungstraining kritischer Konsonanten
  • Bewährt in Praxis, Schule und Heim
  • Einfache Bedienbarkeit, schnelle Verfügbarkeit (extrem kurze Ladezeiten - egal welches System)
  • Für alle Altersstufen (auch für Erwachsene) geeignet
  • Neu seit Version 6.2: Adaptivität - das Programm steigert die Anforderungen gemäß des jeweiligen Leistungsstandes. Das heißt die Einstellungen übernimmt größtenteils der Rechner und nicht mehr der Trainierende.
zum Shop bestellen

Systemvoraussetzungen:
System: Win 95, Win 98, Win2000, Win XP, Windows Vista, Win7 und Windows 8.

Computer mit CD-Laufwerk, einer neueren Soundkarte und mind. 42,1 MB freier Speicher

 

mehr Spiele weitere Spiele und Materialien zum Thema Dyskalkulie finden Sie in unserem Shop

nach oben © 2006-2013 - Easylearn - Thomas Feiner - Landsberger Str. 441 - D-81241 München - Tel. 0049(0)89 82 03 07 39 - Mail: info@lrs-auditiv.de | Impressum | Sitemap | nach oben