zur Startseite Kopf kopf radler  
zur Startseite Legasthenie Dyskalkulie AD(H)S Hirnleistungstraining kopf Fortbildung Termine Produkte
   
rot
rot

Legasthenie

Startseite | Kontakt | Referenzen | Links
Home »Startseite Legasthenie » früh erkennen
PfeilStartseite Legasthenie (LRS)
  PfeilLegastheniker sind außer Takt  
  PfeilKritische Konsonanten  
  PfeilOrdnungsschwelle  
  PfeilHören und Legasthenie (LRS)  
  PfeilLRS-Konzept  
  PfeilLegasthenie früh erkennen  
  PfeilProdukte zu Legasthenie  
 
  PfeilSenso-X
  Pfeilweitere Produkte
  Pfeilzum Shop
 

Senso-X

Senso-XPC-Spiel zum Testen und Trainieren der zentral-auditiven Verarbeitung

Bei Legasthenie (LRS), Dyskalkulie, Rechenschwäche, Sprachentwicklungsverzögerung, bestimmte Formen von Aphasie, Hirnleistungsstörungen, insbesondere Kurzzeitgedächtnisproblemen

mehr dazu mehr dazu

weitere Produkte Legasthenie

Unser Spielpackkonzept

An die 100 bewährte und beliebte Spielmöglichkeiten zum Schriftspracherwerb. Einfach zum Ausdrucken und alles auf einer einzigen CD-Rom

Auszug aus der Rezension Dr. Büchel Lega-Kids:

Vom Lese-Hali-Galli übers Schiffe versenken mit Silben zum Schlaumeier-Bingo - die Spiele von Easylearn greifen teilweise auf bewährte Spielideen zurück (Memory, Domino etc.), beschreiten aber auch neue Wege, die den Kindern Spaß machen und dabei verschiedene Bereiche wie phonologische Bewusstheit, Merkfähigkeit, Lesekompetenz oder das automatisierte Anwenden von Rechtschreibstrategien fördern.
....
Unser Spielepack erhielt von der Jury 5 von 5 möglichen Punkten!!!

mehr dazu mehr zu den Spielepacks

 

 

 

Früh erkennen - Leseproblematik bei LRS

Lesestörungen können die verschiedensten Ursachen haben. Zunächst muss festgestellt werden, ob das Kind überhaupt alle Buchstaben des Alphabets einwandfrei erkennt und den Laut eindeutig und schnell genug zuordnen kann. Um darüber mehr Klarheit zu bekommen, stelle ich Ihnen hier kostenlos einen kleinen Lesetest zur Verfügung. Die meisten Browser öffnen direkt die Datei. Ansonsten müssten Sie sich für den Download der Power-Point-Dateien entscheiden (Powerpoint von Microsoft sollte installiert sein).

In diesen Tests werden die Buchstaben ausreichend lange gezeigt. NAuffällig bei Lesestörungen sind hierbei Verdrehungen von d und b oder Verwechslungen von ei und ie, t und f, n und m. Achten Sie darauf, wie lange das Kind braucht, die Lese-Aufgaben zu bewältigen und wie viel Fehler es dabei macht.

Lesetest 1: Großbuchstaben (Powerpoint)

Lesetest 1: Kleinbuchstaben (Powerpoint)

Lesetest 2: KV-Silben (Powerpoint)

Lesetest 3: Silben mit 3 Buchstaben und ei, ie, d, b (Powerpoint)

Bitte beachten Sie, dass gerade Sinnfreie Wörter entscheidend sind, da auf kein eventuell gespeichertes Wortbild zurückgegriffen werden kann. Es ist ja dies oft eine Verschleierung des eigentlichen Lesevermögens, weil die Kinder oft anhand von wenigen Merkmalen auf das ganze Wort schlie§en und Lesefehler erst viel später auffallen, wenn der Wortschatz zunimmt, aber nicht die Anzahl gespeicherter Wortbilder.

Hinweise auf zentral-auditive Verarbeitungsstörungen bei Kindern:

Warum ist die auditive Verarbeitung so immens wichtig?

Das Hören ist ein äußerst komplexes und anfälliges System. Wenn es die feinen Unterschiede bei Vokallängen und Schärfungen nicht mit der nötigen Präzision verarbeitet, werden bestimmte Fehler sich immer wieder zeigen.

Dies deutet meist auf eine zentral-auditive Hörverarbeitungsstörung hin. Bei nicht intakter Hörverarbeitung gelingt es den Kindern oftmals nicht den "Lautcode" zu knacken. Wörter sind für solche Kinder tatsächlich in sich geschlossene Einheiten, deren Inhalte (Laute und deren Anordnung) sie nicht verstehen. Die Laute können nicht verschmolzen werden (Lesen), aber auch nicht voneinander getrennt werden (Schreiben).

Wo kann man ansetzen?

Trotz der Schwere mancher Formen dieser Problematik kann nun infolge vieler neuer Erkenntnisse aus der Wissenschaft therapeutisch mehr erreicht werden als in früheren Zeiten. Aber nur eine Vorgehensweise, welche die vielen Einzelaspekte dieser Problematik in optimaler Weise kindgerecht und individuell einbindet ist effektiv und kann dem Kind aus seiner Misere heraushelfen. Die Entwicklung der Software Senso-X sowie unseres vielseitigen und innovativen Spielmaterials, trägt diesem Umstand Rechnung.

  • Ausspracheprobleme
  • Schwierigkeiten bei (Auszähl-)Reimen
  • Missverstehen gehörter Sprache
  • können Erklärungen nicht folgen
  • fragen öfter nach, was gesagt wurde
  • brauchen lange, bis sie etwas verstanden haben, reagieren verzögert bzw. verspätet
  • können Geschichten oft nicht richtig nacherzählen
  • finden oft nicht das richtige Wort
  • verwenden Wörter oft im falschen Zusammenhang
  • betätigen sich nicht gerne an Gesprächen
  • haben Schwierigkeiten sich an mündliche Anweisungen zu halten bzw. daran zu erinnern
  • scheinen abzuschalten oder sind abwesend in Tagträumen, zeigen Hyperaktivität oder Unaufmerksamkeit
  • Sprachverständnis schlechter in geräuschvoller Umgebung
  • Zweideutigkeiten in der Sprache werden häufig nicht verstanden
  • Lesen und Buchstabieren problematisch
  • Verhaltensstörung
Sollte auch nur einer dieser Punkte zutreffen, ist es nötig etwas zu unternehmen. Lassen Sie sich beraten und bemühen Sie sich, genauere Tests durchführen zu lassen.
nach oben © 2006-2018 - Thomas Feiner - Landsberger Str. 367 - D-80687 München - Tel. 0049(0)89 82 03 07 39 - Mail: info@lrs-auditiv.de | Impressum | Datenshcutz | Sitemap | nach oben